emendagio Berlin - NEUES BEI EMENDAGIO

Ich hab´ samtweichglatte Wohlfühlhaut.


 

6 Tipps für´s Frühlingstuning - so machen Sie sich fit für die schönste Zeit des Jahres!

Tipp 1 - Frischekick für Ihre Haut

Hornschüppchen lassen die Haut farblos und stumpf aussehen. Mit einem abgestimmten Peeling werden sie sanft entfernt, die Durchblutung angeregt und der Weg freigemacht für eine feuchtigkeitsintensive Pflege. Die Haarentfernung Body Sugaring nach Alexandria ProfessionalTM in unseren Partnersalons ist ein sanftes Peeling für die Körperhaut, da nicht nur Haare, sondern gleichzeitig die Hornschüppchen sanft entfernt werden (exfoliert). Zusätzlich kann in der Heimpflege eines unserer Oilings angewandt werden, natürlich auch in Gesicht.

Regelmäßiges Body Sugaring  bei einem emendagioTM - Partner ist ein ausgezeichnetes Peeling und erhöht den Effekt für Ihre Haut!

Tipp 2 - Vitalisierende Massage

Mit nur 4 einfachen Griffen verbessern Sie die Durchblutung Ihrer Gesichtshaut. Jeweils 20 Sekunden angewendet, lassen sich hervorragende Ergebnisse erzielen. Die Ananas-Orangen-Naturcreme eignet sich sehr gut um das Eincremen mit dieser wohltuenden Massage zu verbinden.

Und so geht´s:

Zuerst nehmen Sie etwa eine haselnussgroße Menge Creme in Ihre Handfläche und sprühen sie mit 1-2 kräftigen Spritzern Orangenblütenwasser ein, vermischen beides in Ihren Händen und tragen die Creme nun auf das ganze Gesicht auf, um mit der Massage zu beginnen.

Griff 1 - Streichen Sie mit Ihren beiden Handinnenflächen breitflächig von der Nase über die Wangen in Richtung Ohren.
Griff 2 - Streichen Sie mit Zeige-, Mittel- und Ringfinger fächerförmig von der Nasenwurzel ausgehend die Stirn zum Haaransatz hin aus.
Griff 3 - Zeichnen Sie mit beiden Mittel- und Ringfingern Halbkreise um die Mundpartie.
Griff 4 - Zum Schluss streichen Sie mit beiden flachen Händen in einem Zug über den Nasenrücken und die Augenbrauen.

Diese Griffe wiederholen Sie bis die Creme vollständig eingearbeitet wurde.
Tipp 3 - Grüne Erde gegen Pickel

Am Besten können Sie Unreinheiten & Pickel im Gesicht und Körper mit unserer Schlammmaske Grüne Erde zu Leibe rücken. Bereits nach der ersten Anwendung werden Sie merken wie weich und feinporig Ihre Haut wird und die Unreinheiten und Pickel abklingen. Wenden Sie die Maske 3-4 Tage hintereinander für 10 Minuten an und Pickel ade!

Tipp 4 - Öl macht schön

Öle verwöhnen die Haut ganz besonders, da sie viele Wirkstoffe enthalten und besonders gut von der Haut aufgenommen werden können. Unsere Öle sind naturbelassen oder ayurvedisch zubereitet. In der täglichen Pflege zusammen mit unserem Orangenblütenwasser wird die Haut besonders gut gepflegt ohne einen öligen Film auf der Haut zu hinterlassen.

Öl-Packungen geben Ihrer Haut Spannkraft zurück. Wärmen Sie unser Aprikosenöl mit echter Vanille leicht in einem Wasserbad an. Die Menge richtet sich nach der Hautpartie, die Sie verwöhnen wollen: für Hals und Dekolleté reicht eine Menge von ca. 3-4 Teelöffeln. Vermischen Sie das leicht warme Aprikosenkernöl mit unserer Ananas-Orangen-Naturcreme und tragen Sie diese Maske mit einem Maskenpinsel auf die entsprechende Hautpartie auf und decken Sie sie mit einem feuchten Baumwolltuch ab. Darüber legen Sie ein Frotteehandtuch um die Haut schön warm zu halten. Nach ca. 15-20 Minuten nehmen Sie die Tücher weg. Befinden sich noch Reste der Maske auf der Haut, können Sie sie leicht einmassieren und den Überschuss mit einem Tuch sanft abnehmen.

Ein wunderbar weiches Hautgefühl!

Baden wie zu Cleopatra´s Zeiten! Schon Cleopatra schätzte die einzigartige Wirkung eines Bades auf die Haut! Verrühren Sie für ein Wannenbad in einem seraraten Gefäß 1 Esslöffel eines unserer Öle, 3 Esslöffel Honig - Lotion mit Milchextrakt, 4 Esslöffel Rügener Heilkreide und 1 Esslöffel Honig (z. Bsp. unseren Manukahonig UMF 10+) und mischen dies in eine Wannenfüllung 38o C warmen Wassers. Das Bad kann bis zu 20 Minuten ausgedehnt werden.

Eine streichelzarte Haut wird Sie begeistern!

Tipp 5 - Tageslicht wirkt Wunder

Unser Melatoninspiegel hat sich über die lichtarmen Wintermonate erhöht und zu Müdigkeit und Winterdepression geführt, also zur sog. Frühjahrsmüdigkeit. Tageslicht baut das "Winterhormon" Melatonin ab und es wird der "Gute Laune Botenstoff" Serotonin gebildet, der in uns die Frühlingsgefühle weckt. Diese Stoffwechdelvorgänge bringen Sie wieder in Schwung und Sie fühlen sich glücklicher.

Also sorgen Sie dafür, dass Sie viel Tageslicht & Frühlingssonne abbekommen. Bewegen Sie sich viel an frischer Luft und Ihr Kreislauf kommt wieder in Schwung!

Tipp 6 - Obst statt Fastfood

Eine Banane schälen geht fast so schnell, wie einen Burger auspacken. Die Banane gibt Ihnen jedoch genau das, was Sie jetzt brauchen - Vitamine. Achten Sie auf eine vitaminreiche und ausgewogene Kost und darauf, dass Sie ausreichend trinken.

Ihr Körper & Ihre Haut werden es Ihnen danken!

Vorsicht jedoch bei Diäten! Im Frühling sollen natürlich auch die Pfunde für eine tolle Bikinifigur purzeln. Jedoch werden bei extremen Schwankungen des Körpergesichtes auch die elastischen Fasern der Haut in Mitleidenschaft gezogen. Massagen, Sport, richtige Ernährung und Körperpflege können hier vorbeugen. Gewichtsschwankungen bis zwei Kilo sind jedoch unbedenklich.
 
 Orangenblütenwasser  
   
   
   
 Ananas-Orangen Naturcreme  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 Mud Puddle bekommen Sie hier: www.emendagio-shop.de.  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
   
   
   
   
   
Pflegen Sie sich mit unseren Ölen wie Cleopatra.  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
Weitere Ernährungs-, Fitness- & Bücher-Tipps finden Sie hier: http://www.dahlke.at/
 
 
 
 
 
 
 
   



Design: www.j.samutina.de | Kontakt | Impressum | Über emendagio | Presse |
Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.