emendagio Berlin - PERFEKTE HAUT

Viel Feuchtigkeit, keine Seife



Nicht nur nach der Rasuer entsteht extrem trockene Haut. Auch Heizungsluft und der zunehmende Wechsel zwischen Raum- und Außenluft strapaziert und stresst die Haut. Durch Sonne und Schweiß sind ihr im Sommer viele Nährstoffe und Feuchtigkeit verlorengegangen, abgestorbene Hautschüppchen und verstopfte Poren lassen die Haut grau und fahl wirken.

Jetzt kommt es auf die richtige Pflege an.

 

 

 

Mit diesen Tipps helfen Sie Ihrer Haut:

 

  • Vermeiden Sie seifenhaltige Produkte, die die Haut austrocknen und verwenden Sie stattdessen rückfettende oder fetthaltige Cremes und Lotions.
  • Baden Sie weniger heiß und kürzer und reichern Sie Ihr Badewasser mit Milch und Honig aus der Küche an. Zusätzliche Öle aus Rosen oder Traubenkernen lassen Ihr Bad zart duftend und geben Ihrer Haut an Nährstoffen zurück, was ihr fehlt.
    Faustregel: Je mehr Schaum, umso mehr trocknet die Haut aus.
  • Verwenden Sie möglichst Naturprodukte ohne Alkohol, Farb- und chemische Duftstoffe. Achten Sie bei Produkten darauf, dass diese die Pflegestoffe Allantoin, Wollwachs, Linolsäure oder Bisabolol sowie ein hochwertiges Öl wie z.B. Mandelöl enthalten. Wir empfehlen Bodypralinen und Körpercremes, die einen zarten Schmelz auf der Haut entfalten und ein feines Wohlgefühl entfachen.
  • Gönnen Sie sich einmal im Herbst eine professionelle Rund-Um-Verwöhnbehandlung. Das tut nicht nur Ihrer Haut gut, sondern auch der Selle und lässt Ihren Teint gleich doppelt strahlen.
  • Rubbeln Sie mit Peelings nicht allzu stark auf der Haut herum und wechseln Sie übergangsweise zu sanften Reinigungsprodukten.
  • Achten Sie verstärkt auf Ihre Lippen mit einem reichhaltigen Pflegebalsam.

 

 




Design: www.j.samutina.de | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Über emendagio | Presse |